75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.05.2024, Seite 16 / Sport
Doping

Karriere vorbei

Saarbrücken. Leichtathletin Sofia Benfares ist wie ihre Schwester Sara zu einer langen Dopingsperre verurteilt worden. Die 19jährige wurde von der Nationalen Antidopingagentur (Nada) wegen der Einnahme des Blutdopingmittels Erythropoetin (Epo) zu einer Sperre von vier Jahren verurteilt. Zugleich wurden ihr alle Wettkampfergebnisse seit dem 11. Januar 2024 aberkannt. Die Athletin war im vorigen Jahr bei den Junioreneuropameisterschaften Dritte über 3.000 Meter geworden. Die Dopingfälle der Benfares-Schwestern haben landesweit für großes Aufsehen gesorgt. Die EM- und WM-Teilnehmerin Sara Benfares war auf fünf verschiedene Substanzen, darunter Testosteron und Epo positiv getestet und für fünf Jahre gesperrt worden. Ihr Vater erklärte das Ergebnis mit der Einnahme von Medikamenten gegen Knochenkrebs. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport