75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2024, Seite 7 / Ausland

Syrien: Angriffe auf Milizen

Damaskus. Bei einem Luftangriff in Syrien auf Milizen, die dem Iran nahestehen, sind laut Syrischer Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in Großbritannien 25 Kämpfer getötet worden. Am Sonnabend war berichtet worden, dass bei dem Angriff in der Nacht zuvor 19 Kämpfer ums Leben gekommen seien. Es handele sich wahrscheinlich um einen israelischen Angriff. Die israelische Armee griff gleichentags auch mehrere Ziele nahe Aleppo im Norden Syriens an, wie die syrische Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf Militärkreise berichtete. Am vergangenen Montag war bei einem mutmaßlich israelischen Luftangriff in Syrien der iranische Brigadegeneral Sejed-Rasi Mussawi getötet worden. Er war ranghohes Mitglied der iranischen Revolutionswächter (IRGC). Die militärische Führung Irans schwor Israel daraufhin Rache. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland