Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 05.12.2023, Seite 1 / Ausland

Iran und Kuba gemeinsam gegen US-Sanktionen

Teheran. Der Iran und Kuba wollen sich im Kampf gegen die von den USA verhängten Sanktionen gegen die beiden Länder unterstützen. »Was die Sanktionen neutralisieren kann, ist der Austausch von Kapazitäten zwischen den beiden Ländern«, sagte der iranische Präsident Ebrahim Raisi am Montag bei einem Besuch des kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel in Teheran. Beide Präsidenten unterzeichneten sieben Vereinbarungen über die Zusammenarbeit in den Bereichen Wissenschaft und Technologie, Gesundheit, Medizin, Landwirtschaft, Energie, Bergbau und Kommunikation. Díaz-Canel dankte Raisi dafür, dass dieser Kuba im »Kampf gegen das grausame Embargo« der USA unterstütze. Die sozialistische Republik unterliegt seit 1962 einer umfassenden US-Blockade und leidet derzeit unter seiner schlimmsten Wirtschaftskrise seit Anfang der 1990er Jahre. Auch der Iran ist mit US-Sanktionen belegt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder