75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 01.08.2023, Seite 2 / Ausland

Myanmar: Toter und Verletzte bei Explosion

Naypyidaw. Bei der Explosion einer Bombe in Myanmar sind ein Mensch getötet und zwölf weitere verletzt worden, so ein Regierungsbeamter am Montag. Demnach explodierte ein Fahrzeug nahe eines Kontrollpunktes im Südosten des Landes. Noch hat sich niemand zum Anschlag bekannt. Am Montag verkündete Machthaber Myint Swe außerdem die Verlängerung des Ausnahmezustandes um weitere sechs Monate. Der Ausnahmezustand sollte eigentlich Ende Juli auslaufen. Durch die Entscheidung dürften sich auch die von der Junta für August zugesagten Wahlen verzögern. Das Militär hatte im Februar 2021 geputscht. Nach Angaben einer örtlichen Beobachtungsgruppe wurden seit dem Putsch mehr als 3.800 Menschen getötet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland