Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Februar 2024, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 09.06.2023, Seite 11 / Feuilleton
LGBTQ-Rechte

Die Konsequenz

Bei einer Filmvorführung über Lesben, Schwule, Bisexuelle, transgeschlechtliche und queere Menschen (LGBTQ) in der türkischen Metropole Istanbul sind nach Angaben eines Verbandes mehrere Personen festgenommen worden. Der Film »Pride« hätte am Mittwoch abend im Garten einer Stiftung gezeigt werden sollen, die Polizei habe dies jedoch verhindert und »sehr viele« Teilnehmer festgenommen, teilte der Verband Kaos GL, eine Organisation für LGBTQ-Rechte, mit. Eine Anzahl nannte er nicht. Die lokale Behörde hatte die Vorführung zuvor verboten und als Begründung unter anderem angegeben, die Veranstaltung verstoße gegen die »allgemeine Moral« und könne Unmut in der Gesellschaft hervorrufen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte sich wiederholt LGBTQ-feindlich geäußert. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!