75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.05.2004, Seite 15 / Aktion

Eine Seite, die verbindet

vernetzen 2.0: Heute www.linkeseite.de

Wer die täglich auf den aktuellsten Stand gebrachte Website von »Die linke Seite« anklickt, findet dort schon seit längerem bereits auf der Startseite Hinweise auf mehr als ein Dutzend Beiträge aus der jungen Welt vom Tage. Hinzu kommen ein Nachrichtenüberblick, ein Meinungsforum sowie eine Übersicht über die verschiedensten Themen – von Antifaschismus über Bildung bis Militarismus und Soziales. Auch Links zu weiteren Printmedien gehören dazu, das komplette Online-Angebot der jW inklusive.

Die von Oliver Barthel aus Ulm seit nun schon mehr als fünf Jahren trotz mancher Widerstände betriebene »Linke Seite« versteht sich als bundesweites linkes Kommunikations- und Informationsmedium. Daß es trotz der erwähnten Widerstände, über die jW wiederholt berichten mußte – dazu gehörten anfängliche Differenzen mit dem Internetanbieter AOL ebenso wie polizeiliche Repressionen bis hin zur Beschlagnahme von Unterlagen und Datenträgern, aber auch permanente finanzielle Probleme – weiterging, spricht in erster Linie für das vorhandene Bedürfnis nach linker Vernetzung: Wie die junge Welt zielt auch »Die linke Seite« neben der Dokumentation von Texten und Erklärungen aus dem linkspolitischen Spektrum erklärtermaßen darauf, eine bessere Koordination von Projekten, Initiativen und Gruppen untereinander und miteinander zu erreichen.

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk