75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2024, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.04.2023, Seite 2 / Ausland

Festnahme nach Brand in Mexiko

Mexiko-Stadt. Nach der Brandkatastrophe in einer Einrichtung der mexikanischen Einwanderungsbehörde in Ciudad Juárez mit 40 Todesopfern Ende März ist ein ranghoher Beamter festgenommen worden. Der Leiter des Nationalen Einwanderungsinstituts (INM) im Bundesstaat Chihuahua, Salvador González Guerrero, wurde nach Angaben des zuständigen Ministeriums am Sonntag abend (Ortszeit) in Polizeigewahrsam genommen. Er soll die Anweisung gegeben haben, die Zellen in der Einrichtung geschlossen zu halten, so dass die dort internierten Schutzsuchenden nicht fliehen konnten und in den Flammen umkamen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!