Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2024, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 08.02.2023, Seite 5 / Inland

Mehr Kurzarbeiter in der Industrie

Berlin. Die Zahl der Beschäftigten in Kurzarbeit in Deutschland ist dem Ifo-Institut zufolge im Januar auf 205.000 gestiegen, nach 186.000 im Dezember. Wie die Münchner Forscher am Dienstag mitteilten, entspricht das 0,6 Prozent der Beschäftigten. »Die Kurzarbeit ist auf die Industrie konzentriert«, betonte das Institut. Besonders hoch ist der Anteil in der Papier-, Leder- und Textilbranche mit 6,4 Prozent der Beschäftigten oder 23.000 Personen. Es folgen die Autobranche mit 4,7 Prozent oder 44.000 Menschen und die Metallerzeugung und -bearbeitung mit 4,4 Prozent oder 12.000 s bei den Druckern (4.000 Menschen). Danach kommt der Bereich Chemie/Pharma/Gummi mit 2,6 Prozent (23.000). (dpa/jW)

Mehr aus: Inland