75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2024, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.01.2023, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Elon Musk in USA vor Gericht

San Francisco. In Kalifornien hat am Dienstag ein Betrugsprozess gegen Tesla-Chef Elon Musk begonnen. Er soll 2018 mit der Ankündigung, die Aktien des E-Autobauers für jeweils »420 Dollar von der Börse zu nehmen; Finanzierung gesichert«, den Börsenkurs manipuliert haben. Nach starken Kursschwankungen hatte er das Vorhaben wieder aufgegeben. Für die Irreführung hat ihn die US-Börsenaufsicht zu einer Millionenstrafe verurteilt. Außerdem muss sich Musk alle Mitteilungen zu Tesla juristisch absegnen lassen. Der nun begonnene Zivilprozess ist auf drei Wochen angesetzt. Musk wird auch persönlich erwartet. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit