75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.11.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Streik der belgischen Gefängniswärter

Brüssel. Die Mehrheit der belgischen Gefängnisse wird zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen bestreikt. Die Angestellten legten am Dienstag abend für 24 Stunden die Arbeit nieder, wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf eine Gefängnissprecherin am Mittwoch berichtete. Wegen fehlenden Personals wurden demnach Polizisten in den Gefängnissen eingesetzt und die Haftbedingungen angepasst. Das Wachpersonal fordert eine Tarifanpassung und ein 13. Gehalt. Die Wärter bemängeln auch generell schlechte Bedingungen und das Fehlen von Angestellten in den Gefängnissen, die überbelegt seien. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk