75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 16.11.2022, Seite 1 / Ausland

Russische Angriffe mit Raketen in Ukraine

Kiew. Nach russischen Raketenangriffen am Dienstag ist die Energieversorgung in der Ukraine dem ukrainischen Präsidialamt zufolge kritisch. Nach Angaben des Sprechers der ukrainischen Luftwaffe, Jurij Ignat, seien von Russland rund 100 Raketen auf ukrainische Städte abgefeuert worden. Das Ausmaß übertreffe die Angriffe vom 10. Oktober, als 84 Raketen auf die Ukraine abgefeuert wurden, sagte Ignat. In mindestens elf Regionen wurden am Nachmittag Explosionen gemeldet. Der Energieversorger Ukrenergo teilte mit, die schlimmsten Schäden seien in den nördlichen und zentralen Regionen des Landes entstanden. Dort sei für Kunden aller Kategorien der Strom abgeschaltet worden – unter anderem in Lwiw und Kiew. In der Hauptstadt waren laut Reuters mindestens zwei Explosionen zu hören. Laut Bürgermeister Witali Klitschko sei mindestens eine Person bei den Raketenangriffen ums Leben gekommen. (Reuters/jW)

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!