Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 01.08.2022, Seite 16 / Sport
Moderner Fünfkampf

Noch mit Gäulen

Alexandria. Die deutschen Modernen Fünfkämpfer haben mit Platz drei im Teamwettbewerb der Männer die erste Medaille bei den Weltmeisterschaften geholt. Die Potsdamer Marvin Dogue und Patrick Dogue sowie der Berliner Pele Uibel sicherten sich im ägyptischen Alexandria Rang drei hinter Frankreich und Ungarn. Der Moderne Fünfkampf steckt seit der Pferdequälerei während der Reitwettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio in einem Umbruch. Mit dem Verzicht auf das Springreiten und dem Test einer Parcoursdisziplin soll nun der olympische Status gesichert werden. Bei der WM in Alexandria war das Springreiten als Disziplin dabei, bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris soll das letztmals der Fall sein. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport