Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 26.07.2022, Seite 1 / Kapital & Arbeit

Reparatur an Pipeline: Gasprom drosselt Lieferung

Moskau. Der russische Gaskonzern Gasprom wird die Lieferungen durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 ab Mittwoch auf 20 Prozent drosseln. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, müsse wegen Wartungsarbeiten eine weitere Turbine außer Betrieb gesetzt werden. Ab Mittwoch würden nur noch rund 20 Prozent der Maximalkapazität oder 33 Millionen Kubikmeter täglich durch die Ostseepipeline geliefert. Der Chef der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, schrieb am Montag auf Twitter, Buchungen für Gaslieferungen über Nord Stream 1 seien bereits für Dienstag halbiert worden.

Nach einem zehntägigen Stopp liefert Gasprom seit Donnerstag wieder. Bereits im Juni hatte das Unternehmen Lieferungen auf 40 Prozent gedrosselt, weil eine zur Reparatur nach Kanada verschickte Turbine aufgrund von Sanktionen gegen Russland nicht geliefert werden konnte. (Reuters/dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit