Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 23.07.2022, Seite 2 / Ausland

Schwere Gefechte in Libyen

Tripolis. In Libyen finden wieder Gefechte statt. Als ersten größeren Bruch einer Waffenruhe wurden bei den schwersten Gefechten seit Sommer 2020 in der Hauptstadt Tripolis bis Freitag nachmittag mindestens zehn Menschen getötet und 27 weitere verletzt, wie der Sprecher der örtlichen Rettungsdienste, Osama Ali am Freitag gegenüber dpa mitteilte. Unter den Opfern seien demnach auch Zivilisten. Es seien außerdem Häuser und Autos beschädigt worden. Seit den letzten größeren Kämpfen hatte es immer wieder einzelne Gefechte verschiedener Milizen gegeben. Die Kämpfe setzten sich am Freitag fort. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland