Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 23.07.2022, Seite 2 / Ausland

Japan: Bericht warnt vor Moskau und Beijing

Tokio. Japan sieht Russland und China als wachsende Bedrohung. Im am Freitag veröffentlichten jährlichen Weißbuch des Verteidigungsministeriums wird vor einer militärischen Bedrohung durch Russland sowie angeblich wachsendem Druck Chinas auf Taiwan gewarnt. Demnach könne vom Ukraine-Krieg die Botschaft ausgehen, »einseitig gewaltsam den Status quo zu verändern«, sei »akzeptabel«. Es bestehe zudem Sorge, dass Russland seine Beziehungen zu China »weiter ausbaut und vertieft«. Die Volksrepublik wird als »großes Sicherheitsrisiko« beschrieben, das sich »in den vergangenen Jahren verstärkt« habe. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland