Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 07.06.2022, Seite 1 / Ausland

USA und Südkorea provozieren Pjöngjang

Seoul. Südkorea und die USA gehen weiter auf Konfrontationskurs zur Demokratischen Volksrepublik Korea. Am Montag feuerten die Verbündeten ballistische Kurzstreckenraketen in Richtung offenes Meer. Die acht Geschosse wurden am frühen Montag morgen binnen zehn Minuten abgefeuert und stürzten schließlich ins Japanische Meer (koreanisch: Ostmeer), wie der Generalstab in Seoul laut einem Bericht der Agentur Yonhap mitteilte. Am Vortag hatte Pjöngjang auf ein gemeinsames Seemanöver der USA und Südkoreas mit ebenso vielen Starts ballistischer Kurzstreckenraketen geantwortet, die Nordkorea aufgrund von UN-Resolutionen verboten sind. Auch diese Geschosse gingen letztlich im Meer nieder. Laut südkoreanischem Militär wolle man mit den Raketenabschüssen »die Fähigkeit und Entschlossenheit zu sofortigen Präzisionsschlägen« gegen Ziele in Nordkorea demonstrieren. (dpa/jW)