75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.05.2022, Seite 7 / Kapital & Arbeit

Chipmangel: Toyota reduziert Produktion

Tokio. Wegen anhaltender Engpässe bei Zulieferern infolge des Lockdowns in Shanghai hat der aktuell weltgrößte Autobauer Toyota seine Produktion zum zweiten Mal in dieser Woche reduziert. Im Juni sollen mit 800.000 Fahrzeugen 50.000 weniger als zuletzt geplant vom Band laufen, teilte der japanische Konzern mit.

Am Dienstag hatte Toyota wegen des Chipmangels seine Fertigung für die Monate Juni bis August um 100.000 Fahrzeuge pro Monat zurückgeschraubt. Der anhaltende Mangel an Speicherchips, Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und andere Faktoren würden einen Ausblick erschweren, hieß es vom Konzern. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk