75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.04.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Japan verzeichnet Handelsdefizit

Tokio. Die japanische Wirtschaft ist infolge gestiegener Energie- und Rohstoffpreise und der schwächelnden Landeswährung Yen mit einem Handelsbilanzdefizit belastet. Wie das Finanzministerium in Tokio am Mittwoch auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab, stiegen die Importe im März im Jahresvergleich um 31,2 Prozent. Dabei lag der Wert der Einfuhren 412,4 Milliarden Yen (drei Milliarden Euro) über dem der japanischen Exporte. Im Februar war das Handelsbilanzdefizit mit 670 Milliarden Yen aber noch deutlich höher gewesen. (Reuters/dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit