75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.03.2022, Seite 7 / Ausland

Burkina Faso: Tod von Dschihadisten gemeldet

Ouagadougou. In Burkina Faso sind bei einem »Antiterroreinsatz« im Osten des Landes nach Angaben der Armee mindestens 36 Dschihadisten »neutralisiert« worden. Wenige Tage zuvor hätten die Terroristen 24 Soldaten bei Angriffen auf die östlichen Ortschaften Natiaboani und Napade getötet, teilte die Armee am Mittwoch mit. Das Ziel des »Antiterroreinsatzes« sei, den an den Niger grenzenden Nordosten des Landes zu sichern. Im Januar hatten Militärs Präsident Roch Kaboré gestürzt. Als Begründung gaben sie an, er habe nicht genug gegen die zunehmende dschihadistische Gewalt unternommen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland