75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.03.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Autobranche will sich »boostern« lassen

Berlin. Für mehr Elektroautos auf den Straßen muss aus Sicht der Autokonzerne der Staat den Ausbau des Ladenetzes stärker fördern. Fünf Milliarden Euro könnten bis 2025 als »Boosterförderung« in öffentliche und private Ladepunkte fließen, schlägt der Verband der Automobilindustrie in einem Positionspapier vor.

»Eine flächendeckende und leistungsfähige Ladeinfrastruktur ist und bleibt der Schlüssel für den Erfolg der E-Mobilität«, sagte Branchenpräsidentin und ehemalige Kanzleramts-Staatsministerin Hildegard Müller. Sie forderte erneut einen »Ladegipfel« der Bundesregierung mit Tankstellenbetreibern, Wohnungswirtschaft und anderen Beteiligten. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit