Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 21.02.2022, Seite 16 / Sport
Olympische Winterspiele

Neunmal Gold

Beijing. Mit einer Rekordausbeute an Goldmedaillen ist China bei den Olympischen Winterspielen in Beijing einen Erfolg gegenüber dem geopolitischen Rivalen USA gelungen. Im Medaillenspiegel konnte der Olympia-Gastgeber hinter Norwegen und Deutschland den dritten Platz vor den USA erringen. In chinesischen sozialen Medien wurde der Sieg über die USA gefeiert. China gewann neunmal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze. Die 15 Medaillen reichten wegen der großen Goldausbeute für Platz drei in der Nationenwertung. Die USA kamen mit insgesamt 25 Medaillen auf Platz vier, weil sie nur achtmal Gold holten. (dpa/jW)