75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.02.2022, Seite 16 / Sport
Olympische Winterspiele

Geiler Geburtstag

Beijing. Die deutschen Skilangläuferinnen Katharina Hennig und Victoria Carl sind in Beijing sensationell zum Olympiasieg im Teamsprint gestürmt. »Das ist so geil, ein besseres Geburtstagsgeschenk gibt es einfach nicht«, brüllte Bundestrainer Peter Schlickenrieder, der am Mittwoch 52 Jahre alt wurde, in den Teamfunk. Sekunden zuvor war der erst am Wettkampfmorgen für die leicht angeschlagene Katherine Sauerbrey ins Team gerückten Carl im Zielsprint die Überraschung gelungen. Die Schlussläuferin setzte sich hauchdünn vor der Schwedin Jonna Sundling und der Russin Natalja Neprjajewa durch. Am Samstag hatten Hennig und Carl zusammen mit Sauerbrey und Sofie Krehl Silber in der Staffel gewonnen. 2010 in Vancouver hatten Evi Sachenbacher-Stehle und Claudia Nystad den Teamsprint für sich entschieden und damit den bislang letzten deutschen Olympiasieg im Skilanglauf gefeiert. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!