Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 10.12.2021, Seite 16 / Sport
Eishockey

Rechnung offen

Glendale. Wegen offener Rechnungen droht den Arizona Coyotes kurz vor Weihnachten der Rauswurf aus ihrer Arena. Die Stadt Glendale hat dem Franchise aus der nordamerikanischen Eishockeyprofiliga NHL eine Frist bis zum 20. Dezember gesetzt, um Steuerschulden in Höhe vom 250.000 US-Dollar zu begleichen. »Wir haben eine Untersuchung eingeleitet, um festzustellen, wie das passieren konnte, und die ersten Anzeichen deuten darauf hin, dass es das Ergebnis menschlichen Versagens zu sein scheint«, teilten die Coyotes in einer Erklärung mit. Die Coyotes haben Zeit bis zum 20. Dezember, 17 Uhr Ortszeit, um die Angelegenheit zu regeln. Ansonsten wird dem Personal des Klubs und den Lieferanten der Zutritt zur Gila River Arena verwehrt. (sid/jW)

Startseite Probeabo