Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 30.08.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Wohnungswirtschaft fordert staatliche Investitionen

München. Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft (GdW) fordert eine Vervielfachung der staatlichen Investitionen für sozialen Wohnungsbau. Die Mittel müssten dringend auf bundesweit mindestens vier Milliarden Euro pro Jahr erhöht werden, sagte GdW-Präsident Axel Gedaschko gegenüber dpa laut Meldung vom Sonnabend. Derzeit hat der Bund bis 2024 eine Milliarde Euro pro Jahr für die Wohnraumförderung und eine weitere für den Wohnungsbau gedachte Klimaschutzmilliarde 2022 eingeplant, wie es im Bundesinnenministerium heißt. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit