Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.07.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Euro-Zone: Inflationsrate minimal gesunken

Luxemburg. In der Euro-Zone ist die Inflationsrate im Juni wie erwartet leicht gesunken. Im Jahresvergleich legten die Verbraucherpreise um 1,9 Prozent zu, wie das Statistikamt Eurostat am Freitag nach einer zweiten Schätzung mitteilte. Damit wurde eine erste Erhebung von Ende Juni bestätigt. Im Vormonat hatte die Teuerungsrate bei 2,0 Prozent gelegen. Im Monatsvergleich stiegen die Preise im Juni um 0,3 Prozent. Die Energiepreise legten zum Vorjahresmonat um 12,6 Prozent zu. Alle anderen Produktkategorien verteuerten sich dagegen unterdurchschnittlich. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit