jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 27.05.2021, Seite 16 / Sport
Handball

Grenzenlos

Hamburg. Im Handballweltverband IHF ist Schiedsrichterchef Ramon Gallego aus Spanien nach Meinungsverschiedenheiten mit dem ägyptischen Präsidenten Hassan Moustafa zurückgetreten, wie eine IHF-Sprecherin am Mittwoch bestätigte. Moustafa bezweifelt die Unparteilichkeit von Schiedsrichtern, wenn diese aus derselben kontinentalen Region kommen wie eine der Mannschaften in der jeweiligen Partie. Spielt beispielsweise Schweden, soll kein dänischer Referee pfeifen. Zudem will der Ägypter im Gegensatz zu Gallego nur ein Schiedsrichtergespann pro Land zulassen. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport