1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.05.2021, Seite 15 / Antifa

JA-Kovorsitzender verlässt AfD

Berlin. Der frisch gewählte Kovorsitzende der AfD-Jugendorganisation »Junge Alternative« (JA), Marvin Neumann, hat seinen Austritt aus der AfD erklärt. Das bestätigte ein Sprecher der Partei am Montag. In einem internen Schreiben der vom AfD-Bundesvorstand berufenen parteiinternen Arbeitsgemeinschaft »Verfassungsschutz« von Ende April war unter anderem ein Tweet von Neumann angeführt worden, in dem es hieß: »Es gibt keine ›Schwarze(n) Deutsche(n) und Europäer‹. Sie sind bestenfalls Teil der Gesellschaft und besitzen bestimmte Staatsbürgerschaften, aber sie sind nicht Teil einer tradierten authentischen ›europäische(n) Identität‹«. Die Arbeitsgemeinschaft riet, Neumann zum Rücktritt aufzufordern und ihm die Mitgliedsrechte zu entziehen. Der Brandenburger Neumann und Carlo Clemens aus Nordrhein-Westfalen waren am 18. April zu Kovorsitzenden der JA gewählt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Antifa