1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.05.2021, Seite 16 / Sport
Fußball

Das bisschen Rassismus

Nürnberg. Fußballzweitligist 1. FC Nürnberg nimmt auf Drängen seiner Basis Abstand von der Verpflichtung des U- 17-Trainers Maximilian Knauer. Die Personalie habe den Klub zu spalten gedroht, hieß es in einer Erklärung. Knauer soll sich bei seinem vorherigen Klub Bayern München gegenüber Nachwuchsspielern rassistisch verhalten haben. Man habe dem reuigen Trainer »eine Chance gewähren« wollen, sagte Sportvorstand Dieter Hecking. Angesichts der großen Bedenken der Fans habe sich jedoch ein »Wertekonflikt« entwickelt, hieß es in der Stellungnahme. (sid/jW)