1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.05.2021, Seite 4 / Inland

Brandenburg-SPD wählt Olaf Scholz

Potsdam. Die Brandenburger SPD hat Kanzlerkandidat Olaf Scholz am Sonntag bei ihrer Landesvertreterversammlung zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Der Vizekanzler erhielt 93,9 Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen. Das Ergebnis muss allerdings in zwei Wochen noch per Briefwahl bestätigt werden. Die Versammlung tagte vor allem online, ein kleiner Teil der Delegierten nahm in Potsdam teil. Dort kommt es bei der Bundestagswahl am 26. September zum Duell zwischen SPD und Bündnis 90/Die Grünen: Scholz tritt als Direktkandidat gegen die Grünen-Kovorsitzende Annalena Baerbock an. (dpa/jW)