1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 28.04.2021, Seite 1 / Kapital & Arbeit

China größter Handelspartner für BRD

Berlin. China ist das fünfte Jahr in Folge der größte Handelspartner der BRD. Das geht aus Zahlen des Bundeswirtschaftsministeriums für das Jahr 2020 hervor. Das bilaterale Handelsvolumen belief sich demnach im vergangenen Jahr auf gut 212 Milliarden Euro. Im vergangenen Jahr exportierten deutsche Unternehmen nach Angaben des Industrieverbands BDI Güter im Wert von 95,9 Milliarden Euro in die Volksrepublik. Trotz der Coronakrise sanken die Ausfuhren damit nur geringfügig um 0,1 Prozent. Die Importe aus China stiegen 2020 um sechs Prozent und hatten einen Umfang von 116,7 Milliarden Euro.Besonders die hiesige Automobilindustrie konnte die Coronakrise vor allem wegen der Nachfrage aus der Volksrepublik abfedern. So verkauften Volkswagen, BMW und Daimler im Jahr 2020 vier von zehn Neuwagen nach China. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit