jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 16.03.2021, Seite 16 / Sport
Tennis

Nadal verdrängt

Marseille. Nach seinem Titelgewinn beim ATP-Turnier in Marseille hat sich der Russe Daniil Medwedew auf Platz zwei der Tennisweltrangliste verbessert. Erstmals seit fast 16 Jahren gehört damit ein Spieler zu den Top Zwei, der nicht Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer oder Andy Murray heißt. Medwedew verdrängte den Spanier Nadal von Platz zwei. Unangefochtene Nummer eins bleibt der Serbe Djokovic. (sid/jW)

Mehr aus: Sport