Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.03.2021, Seite 16 / Sport
Reiten

Besonders aggressiv

Frankfurt am Main. Im Reitsport geht aufgrund der raschen Verbreitung eines gefährlichen Herpesvirus und mehrerer verstorbener Pferde die Angst um. Wegen des EHV-1-Ausbruchs bei einer Turnierserie in Valencia sagte der Weltverband FEI alle internationalen Turniere in Deutschland und in neun weiteren Ländern bis 28. März ab. Ausgehend von Valencia sei das Virus laut FEI aber schon in mindestens drei weiteren europäischen Ländern nachgewiesen worden. Der Ausbruch sei »wahrscheinlich der schlimmste in Europa seit vielen Jahrzehnten«, sagte FEI-Generalsekretärin Sabrina Ibanez: »Dieser EHV-1-Stamm ist besonders aggressiv und hat bereits Todesfälle bei Pferden und eine sehr große Anzahl von schweren klinischen Fällen verursacht.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport