Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 23.02.2021, Seite 2 / Inland

AfD-Parteitag kürt keinen Spitzenkandidaten

Berlin. Die AfD will auf ihrem kommenden Parteitag keinen Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl küren. Ein Antrag, die Wahl von einem oder mehreren Spitzenkandidaten auf die Tagesordnung zu nehmen, wurde am Montag in einer Telefonkonferenz des Bundesvorstandes nach Angaben aus Teilnehmerkreisen mehrheitlich abgelehnt. Der AfD-Vorsitzende Tino Chrupalla kritisierte die Entscheidung. Er sagte: »Ich hätte mir gewünscht, dass der Bundesvorstand die Entscheidung darüber, wie die AfD in den Bundestagswahlkampf zieht, dem Parteitag überlässt.« Der nächste AfD-Bundesparteitag ist dem Vernehmen nach für den 10./ 11. April in Dresden geplant. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen