Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.02.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Tesla-Fabrikstart später als geplant

Grünheide. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) hält eine Verzögerung des Starts der Fabrik von US-Elektroautobauer Tesla in Grünheide bei Berlin für denkbar. Als möglichen Grund nannte er in der RBB-Sendung »Brandenburg aktuell« am Dienstag abend das Verfahren um Einwände von Naturschützern und Anwohnern. »Das war in der Größenordnung von mindestens zwei Monaten, die es insgesamt gekostet hat«, sagte Steinbach.

Der Elektroautohersteller will nach bisherigen Plänen im Juli in dem Werk in Brandenburg mit der Produktion von Elektroautos beginnen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit