jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 09.02.2021, Seite 16 / Sport
American Football

Die alte Garde

Tampa. Superstar-Quarterback Tom Brady hat die Tampa Bay Buccaneers zum Triumph im Superbowl geführt und seinen siebten Meistertitel gewonnen. Das Team aus Florida setzte sich im Finale der National Football League (NFL) am Sonntag (Ortszeit) überlegen mit 31:9 gegen die Kansas City Chiefs um Spielmacher Patrick Mahomes durch. Die Buccaneers gewannen damit ihre zweite Meisterschaft nach 2003. Sie waren das erste Team der NFL-Geschichte, das einen Superbowl im eigenen Stadion spielte. Vorjahreschampion Kansas City verpasste hingegen die erfolgreiche Titelverteidigung. Der 43jährige Brady warf in seinem zehnten Finale drei Touchdown-Pässe, zwei davon auf seinen langjährigen Teamkollegen Rob Gronkowski. Trotz der Coronapandemie durften 25.000 Zuschauer dabei sein. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport