Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Januar 2021, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 15.01.2021, Seite 6 / Ausland

Estland: Oppositionelle soll Regierung bilden

Tallinn. Nach dem Rücktritt des Regierungschefs Jüri Ratas hat die estnische Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid am Donnerstag die Oppositionsführerin Kaja Kallas als Ministerpräsidentin des EU- und NATO-Staates nominiert. Die 43jährige von der Reformpartei könnte damit die erste Ministerpräsidentin Estlands werden. Kallas hat nach Angaben der Präsidialkanzlei nun 14 Tage Zeit, eine Koalition zu formen und eine Mehrheit dafür im Parlament zu bekommen. Ratas war nach Korruptionsvorwürfen gegen seine als »prorussisch« geltende Zentrumspartei am Mittwoch zurückgetreten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland