Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.01.2021, Seite 2 / Ausland

UN-Gesandter verurteilt Angriff in Jemen

Aden. Der UN-Jemen-Beauftragte Martin Griffiths hat die schwere Explosion auf dem Flughafen der südjemenitischen Stadt Aden als »verabscheuenswürdigen Angriff« verurteilt. Dieser verstoße gegen das humanitäre Völkerrecht und stelle möglicherweise ein Kriegsverbrechen dar, sagte Griffiths am Donnerstag in einem Telefonat mit dem jemenitischen »Außenminister« Ahmed bin Mubarak. Bei der Explosion waren am Mittwoch nach Angaben der von Saudi-Arabien gestützten Regierung mindestens 26 Menschen getötet worden. 110 Menschen wurden demnach verletzt. Zu der Attacke hatte sich bis jW-Redaktionsschluss niemand bekannt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo