1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 15.12.2020, Seite 6 / Ausland

Premier von Eswatini mit Covid-19 gestorben

Mbabane. Der Premierminister von Eswatini (früher: Swasiland) ist an den Folgen einer Infektion mit SARS-CoV-2 gestorben. Das teilte die Regierung des im Süden Afrikas gelegenen Staates am späten Sonntag abend mit. Ambrose Dlamini war nach einem positiven Coronatest in ein Krankenhaus im benachbarten Südafrika gebracht worden. (dpa/jW)