1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 15.12.2020, Seite 2 / Ausland

Kanada und USA beginnen mit Impfungen

New York. Die USA und Kanada haben mit Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Am Montag erhielt in New York die Krankenschwester Sandra Lindsay von der Intensivstation des Island Jewish Medical Center unter Applaus die erste Dosis des Impfstoffs von Biontech und Pfizer. Auch in Kanada sollten noch am Montag die ersten Impfungen starten. Der Impfstoff von Biontech und Pfizer hatte am Freitag von der US-Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallgenehmigung erhalten. Vor allem Pflegepersonal und ältere Menschen sollen unter den ersten Empfängern sein. Auch in Kanada sollen zuerst die am stärksten gefährdeten Personen geimpft werden.(Reuters/jW)