Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.12.2020, Seite 6 / Ausland

Berg-Karabach: Waffenruhe gebrochen

Moskau. Die russische Armee hat einen Verstoß gegen das Waffenstillstandsabkommen in der Südkaukasusregion Berg-Karabach gemeldet. Das Verteidigungsministerium in Moskau teilte am Sonnabend mit, der Vorfall habe sich am Freitag im Bezirk Hadrut ereignet. Das regionale Verteidigungsministerium hatte zuvor Angriffe durch aserbai­dschanische Streitkräfte gemeldet. Inzwischen werde der Waffenstillstand wieder respektiert. Nach sechswöchigen schweren Kämpfen zwischen den Nachbarstaaten Armenien und Aserbaidschan war am 9. November ein Waffenstillstandsabkommen erzielt worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo