Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 12.12.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kuba schafft doppeltes Währungssystem ab

Havanna. Kuba ändert zum Jahreswechsel sein Währungssystem. Der Peso convertible, der mit einem Kurs von 1:1 an den US-Dollar gebunden ist, werde ab dem 1. Januar 2021 abgeschafft, sagte Staatschef Miguel Díaz-Canel am Donnerstag (Ortszeit) im Staatsfernsehen. Der kubanische Peso (Cup) wird künftig das einzige Zahlungsmittel auf der sozialistischen Karibikinsel sein. Dessen Wechselkurs wurde auf 24 kubanische Pesos für einen US-Dollar festgelegt. Die Maßnahme sei »nicht ohne Risiko«, sagte Díaz-Canel. Das Hauptproblem bestehe darin, dass die Inflation steigen werde. Dafür biete die Vereinheitlichung des Währungssystems Anreize für kubanische Unternehmen, ihre Waren zu exportieren. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit