5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.12.2020, Seite 16 / Sport
Olympia

Nicht ausreichend

Lausanne/Minsk. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat den belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko von allen olympischen Aktivitäten ausgeschlossen. Die Führung des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) von Belarus um Lukaschenko habe Athleten nicht ausreichend vor politischer Diskriminierung innerhalb der Sportorganisationen des Landes geschützt, sagte IOC-Präsident Thomas Bach am Montag. Lukaschenko führt das NOK seit 23 Jahren. Lukaschenko erklärte, man müsse die Angelegenheit vor Gericht klären. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport