1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 30.11.2020, Seite 16 / Sport
Klettern

An kurzen Griffolgen

Moskau. Deutschlands Kletterinnen können bei Olympia in Tokio im Sommer nur zuschauen. Bei der Europameisterschaft in Moskau haben die vier Sportlerinnen des Alpenvereins ihre Chancen auf ein Ticket für Japan nicht nutzen können. Am besten schnitten Lucia Dörffel (Chemnitz) im Bouldern und Hannah Meul (Köln) in der Kombination als jeweils Viertplazierte ab. Der Titel im Mehrkampf – klassisches Seilklettern, Bouldern an kurzen Griffolgen und Speedklettern an genormter Wand – ging an die Russin Viktoria Meschkowa, die nun wie ihr Landsmann Alexei Rubtsow, Sieger bei den Herren, zu Olympia darf. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport