1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 26.11.2020, Seite 1 / Ausland

Zahl rechter Terrorangriffe hat global zugenommen

London. »Rechtsextremistische« Angriffe haben einer internationalen Studie zufolge in den vergangenen Jahren beträchtlich zugenommen. In Nordamerika, Westeuropa und Ozeanien sei die Zahl dieser Taten seit 2014 um 250 Prozent angestiegen, stellten Forscher im jährlichen Global Terrorism Index fest, den das Institute for Economics and Peace am Mittwoch in London vorstellte. Bei der Zahl der Todesopfer lag der Anstieg innerhalb von fünf Jahren sogar bei mehr als 700 Prozent. Es gebe nun so viele rechte Angriffe wie zu keinem anderen Zeitpunkt in den vergangenen 50 Jahren, schreiben die Forscher. 2019 kamen 89 Menschen bei solchen Taten ums Leben. Insgesamt ist die Zahl der Toten durch Terrorismus allerdings bereits das fünfte Jahr in Folge gesunken. In den vergangenen fünf Jahren ging diese Zahl um knapp 60 Prozent zurück. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland