Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.11.2020, Seite 16 / Sport
Motorradsport

Davongefahren

Köln. Der Spanier Albert Arenas hat sich beim Saisonfinale der Motorrad-WM in Portimao/Portugal den Titel in der Moto-3-Klasse gesichert. Dem 23 Jahre alten KTM-Piloten reichte beim 15. Lauf der verkürzten Saison ein zwölfter Platz, um seine Führung im Klassement erfolgreich zu verteidigen. Das Rennen gewann sein Landsmann und Markenkollege Raúl Fernández. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!