Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 18.11.2020, Seite 16 / Sport
Sonstiges

»Bolsonaro raus!«

Rio de Janeiro. Der Sportgerichtshof Brasiliens hat die wegen eines »Bolsonaro-raus«-Rufs zu einer Geldstrafe verurteilte Beachvolleyballspielerin Carol Solberg in zweiter und letzter Instanz freigesprochen. Mit fünf zu vier Stimmen revidierte das Gericht seine Entscheidung von Oktober. Damals war Solberg zur Zahlung von 1.000 Reais (zirka 150 Euro) verurteilt worden, nachdem sie während eines im Fernsehen übertragenen Interviews den Ruf der Gegner des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro angestimmt hatte. Die 33jährige legte Berufung ein, weil sie der Ansicht war, kein Gesetz »verletzt oder missachtet« zu haben. (sid/jW)

Mehr aus: Sport