1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 13.10.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

VW und Daimler verfehlen Grenzwerte

Brüssel. Auch wenn die Verkaufszahlen von Elektroautos bei Daimler und Volkswagen gestiegen sind, sind die zwei Konzerne einer Studie zufolge nicht auf Kurs, um die gültigen CO2-Grenzwerte einzuhalten und hohe Strafen zu vermeiden. Dies meldete der europäische Dachverband von Umweltorganisationen »Transport & Environment« am Montag nach einer Auswertung der Absatzentwicklung bei den Herstellern seit dem Jahresbeginn. Demnach wird der Marktanteil von Elektroautos in Europa dieses Jahr von drei auf zehn Prozent steigen und könnte 2021 dann 15 Prozent erreichen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit