75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.10.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bericht: Wenige, aber große Firmenpleiten

Halle. Nach Angaben des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (IWH) melden in Deutschland trotz Coronapandemie nur wenige Unternehmen Insolvenz an. Doch die relativ wenigen Insolvenzen beträfen viele Jobs, schreiben die Wirtschaftsforscher in ihrem am Dienstag veröffentlichten Bericht. So seien im September 702 Personen- und Kapitalgesellschaften insolvent gemeldet worden. Das seien zwar nur rund drei Viertel des Vorjahreswertes. Nach wie vor würden aber vor allem große Betriebe Insolvenz anmelden: Die größten zehn Prozent der zahlungsunfähig gemeldeten Unternehmen hätten rund 16.000 Menschen beschäftigt. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit