75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.09.2020, Seite 6 / Ausland

Mali: Expräsident in VAE ausgeflogen

Bamako. Malis vom Militär gestürzter Präsident Ibrahim Boubacar Keïta befindet sich zur medizinischen Behandlung in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Am Samstag abend sei er mit dem Flugzeug dorthin verbracht worden, sagte am Sonntag Ali Diallo, ein Regierungsmitarbeiter. Der 75jährige Keïta war vor wenigen Tagen mit Symptomen, die einem Schlaganfall ähnelten, in Bamako ins Krankenhaus eingeliefert worden, erklärte ein Klinikmitarbeiter. Die Entscheidung, Keïta zu behandeln, sei auf Anfrage des Militärs in Mali und in Absprache mit dem westafrikanischen Staatenverbund ECOWAS getroffen worden, teilte die staatliche emiratische Nachrichtenagentur WAM unter Berufung auf das Außenministerium mit. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk