75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.09.2020, Seite 2 / Ausland

USA sanktionieren Vertreter von Strafgerichtshof

Washington. US-Außenminister Michael Pompeo hat Sanktionen gegen Spitzenvertreter des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) in Den Haag angekündigt, darunter Chefanklägerin Fatou Bensouda. Der Chefdiplomat warf dem IStGH am Mittwoch »rechtswidrige Versuche« vor, »Amerikaner seiner Gerichtsbarkeit zu unterwerfen«. Neben Bensouda werde auch der Abteilungsleiter Phakiso Mochochoko auf eine schwarze Liste gesetzt. Als Strafmaßnahmen nannte Pompeo Visabeschränkungen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk